Nia Hope 2021-09-06T12:27:32+00:00
Ina Engel

Nia Hope

Nia found her way onto the path of yoga, self-inquiry, and healing in her late teenage years and then began her studies of holistic massage, aesthetics, and aromatherapy to start her career in the healing arts. She has explored and studied many styles of yoga, meditation, movement, and dance – over time, finding a deeper connection to the wisdom of the body and freedom of expression through intuitive self-practice and free-flowing or ‚ecstatic‘ dance practice. She is a qualified yoga teacher and has been under the guidance of several inspirational teachers who have affirmed her practices of earth-based spirituality and feminine wisdom mysteries. Music, sound, and rhythm play an important role in Nia’s offerings, and she weaves different healing and sensory layers into her classes and ceremonies such as sacred oils work, live percussion, and shamanic ritual practices.
Nia fand ihren Weg in ihren späten Teenagerjahren auf den Weg des Yoga, der Selbsterforschung und des Heilens und begann dann ihr Studium der ganzheitlichen Massage, Ästhetik und Aromatherapie, um ihre Karriere in der Heilkunst zu beginnen. Sie hat viele Yoga-, Meditations-, Bewegungs- und Tanzstile erforscht und studiert – im Laufe der Zeit fand sie eine tiefere Verbindung zur Weisheit des Körpers und zur Freiheit des Ausdrucks durch intuitive Selbstübung und frei fließende oder ‚ekstatische‘ Tanzpraxis. Sie ist eine qualifizierte Yogalehrerin und wurde von mehreren inspirierenden Lehrern angeleitet, die ihre Praktiken der erdbasierten Spiritualität und der weiblichen Weisheitsmysterien bestätigt haben. Musik, Klang und Rhythmus spielen eine wichtige Rolle in Nias Angeboten, und sie verwebt verschiedene heilende und sensorische Schichten in ihre Kurse und Zeremonien wie heilige Ölarbeiten, Live-Percussion und schamanische Ritualpraktiken.