Methoden unserer Heilpraxis
Mit WingWave® lösen wir Ängste und Erfolgablockaden auf - schnell und nachhaltig.
Mit WingWave® lösen wir Ängste und Erfolgablockaden auf - schnell und nachhaltig.

WingWave - was ist das?

Der Glaube versetzt Berge, leider auch ins Negative.

Manchmal kommen wir in unserem Leben in Situationen, in denen wir uns selbst im Weg stehen. Wir scheitern an selbsterrichteten Hürden und leiden unter Emotionen, die unserem Zugriff entzogen zu sein scheinen. Sie kennen das vielleicht auch und wissen, wie schwer es ist, eine solche Situation aufzulösen.

Doch es gibt Möglichkeiten, ein solches Problem sehr schnell der Lösung zuzuführen - z. B. mit der wingwave®-Methode. Sie kann Blockaden lösen und im Gehirn festgelegte Strukturen positiv verändern.

Blockaden entstehen im Gehirn z. B. durch einen im Unterbewusstsein gefestigten negativen Glaubenssatz wie „Ich bin zu dumm für diesen Job“.  Dies ist dann immer wieder ein Erfolgshindernis und führt weg vom Spaß an der Arbeit und hin zu Frust und Resignation. Trotz redlichen Bemühens kommt es wiederholt zu Misserfolgen, die den Glaubenssatz bestärken. So kommt man zu der Erkenntnis „Das habe ich ja gleich gewusst!“

Schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit rufen Verhaltensmuster hervor, die in der damaligen Situation vielleicht hilfreich waren. Bei neuen Ereignissen sind diese eher hinderlich. Das Gehirn ist jedoch in dem alten Verhaltensmuster gefangen und hat keine andere Möglichkeit gespeichert.

Am Anfang steht der Test

Bei einer Behandlung mit der wingwave®-Methode werden als erstes durch den O-Ringtest die Emotionen getestet, die  an das Ereignis gekoppelt sind.

Mit diesen Emotionen fängt der Coach nun an zu arbeiten. Er führt Winkbewegungen mit einer Hand durch, denen der Klient mit den Augen folgt. Dadurch wird ein äußerst schneller Verarbeitungsprozess in einer Art „Turbo-Geschwindigkeit“ in Gang gesetzt. Möglicherweise durchläuft der Klient mehr oder weniger intensive, gut aushaltbare Gefühlsprozesse, die in der Regel nicht mehr als eine Minute dauern. Hierbei werden alte Verhaltensmuster aufgelöst und der Weg ist frei für neue Lösungen. Der Coach überwacht den Prozess und greift nur im Bedarfsfall ein. Innerhalb des Coachings werden - den individuellen Bedürfnissen entsprechend - die Wirkungen mit Hilfe von unterschiedlichen NLP-Methoden vertieft.

NLP- bedeutet in der wörtlichen Übersetzung „die Neu-Prägung der Verbindungen zwischen Nerven und Sprache“. Gemeint ist die Neugestaltung der Reiz-Reaktions-Ketten von Menschen. Geändert werden soll das eigene Verhalten durch Analyse des alten Verhaltens und "Programmieren" von neuen Reaktionen.

Häufig reichen schon einige wenige Behandlungen aus, um das alte Verhaltensmuster zu beenden und einen neuen – positiven – Glaubenssatz zu verankern. Und schon versetzt der Glaube Berge. Dieses mal in die richtige Richtung.


Woher kommt der Name wingwave?

Die Methode haben Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickelt.

Der Wortbestandteil wing erinnert an den Flügelschlag des Schmetterlings, der das ganze Klima ändern kann, was gleichzeitig bedeutet, das der wing für diese große Wirkung exakt an der richtigen Stelle ansetzen muss. Diesen exakten Ansatzpunkt gewährleistet man durch den O-Ringtest.

Zusätzlich verdeutlicht die Flügel-Metapher die große Bedeutung einer optimalen Zusammenarbeit unserer beiden Gehirnhälften für tragende Höhenflüge und auch erfolgreiche Landungen.

Das wave stellt eine Assoziation zum englischen Begriff brainwave her, was sinngemäß tolle Idee oder Gedankenblitz heißt. Und genau diese brainwaves werden durch wingwave-Coaching gezielt hervorgerufen.

 

Coach:

Ina Engel

 

Coaching & Heilpraxis
Ina Engel

Am Gymnasium 16 · 38527 Meine

Tel.: 05304-931072

Info zu Sprechstunden-Zeiten