Ich nehme mir Zeit für Sie
Foto Kristina Günak

Kristina Günak

Mediatorin BM & systemischer Coach

Kristina Günak

Kristina Günak ist Systemischer Coach und Mediatorin BM. Sie arbeit seit 2008 für die Heilpraxis Engel & Team als Mediatorin, Mütter-Coach und ist Mutter und Mitglied einer Patchwork-Familie.

Ihr Motto lautet:

"Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch" .

Sie glaubt nämlich, dass „die Krise“ eine echte Chance ist, Dinge zu verändern, neue Wege zu finden, alte Muster zu verlassen und sich weiterzuentwickeln. Hier begleitet das Coaching oder die Mediation.

Auch sie hatte durch eine berufliche Krise einen neuen Weg definiert. Nach zehn Jahren in der Immobilienbranche und der ewigen Frage, warum fast jeder Konflikt vor dem Gericht endet oder ob es nicht auch einen bessern Weg gibt, damit umzugehen. Den gab es und sie fand ihn in der Mediation. In ihrem ursprünglichen Wunsch, die Mediation im beruflichen Umfeld der Immobilenbranche einzusetzen, erlebte sie ihr Potential auf ganz anderer Ebene: innerhalb von Familien und hier besonders bei den „Patchworkern“, nämlich bunt gewürfelten Familiensysteme. Die Ausbildung zum Systemischen Coach ergab sich dann für Sie von selber.

Als Mutter hat sie zwei Dinge erlebt: Frauen werden nicht einfach durch die Geburt ihrer Kinder zu Müttern. Und: Nach der Geburt beginnt ein intensiver und neuer Prozess, der auch mit negativen Gefühlen, Fragen und Zweifeln einhergehen kann. Unsere Gesellschaft ist aber auf diese Fragen und Zweifel nicht eingestellt. Der Anspruch vom sofortigen Mutterglück mutet seltsam an, wenn man die Isolation von „Neuen Müttern“ und die fehlende Orientierung betrachtet. Was ist denn jetzt richtig? Arbeiten, nicht arbeiten, Schlafprogramm, Brei ab wann, etc?

Es war für sie schwierig, zwischen all den Ansprüchen der Gesellschaft, den vermeintlich richtigen Ratschlägen und den öffentlichen Diskussionen zum Thema „gute Mutter“ ihren eigenen Weg zu finden.

Deswegen ihr inniger Wunsch, diesen Prozess als Coach zu begleiten. Einen Raum zu schaffen, in dem auch negative Gefühle einen Platz haben, in dem die neue Rolle als Mutter gefunden werden kann. Ein Kind zu bekommen ist eine der größten Veränderungen in unserem Leben. Es ist das Größte, das Schwierigste, das Beste und das Anstrengendste.

Das ist es Wert beachtet zu werden!

Kristina Günak  ist tief verankert im systemischen Gedanken. Respekt und Achtsamkeit im Umgang mit Menschen, Ressourcenorientierung und das ehrliche Aussprechen von Bedürfnissen sind die Grundlage ihrer Mediations- und Coachingprozesse.

Ihre Methoden sind unter anderem der Perspektivwechsel, das Arbeiten mit Glaubenssätzen, kreative und systemisch Elemente („die Wunderfrage“) und die Arbeit mit Symbolen.

 

 

 

Coaching & Heilpraxis
Ina Engel

Am Gymnasium 16 · 38527 Meine

Tel.: 05304-931072

Info zu Sprechstunden-Zeiten